Wir sind loyale Partner unserer Mandanten.

Eine wesentliche Motivation zur Gründung von CONCEPT war die Erlangung von Unabhängigkeit.

Unsere Lösungsvorschläge reduzieren wir auf Angebote, die im ausschließlichen Interesse unserer Mandanten als empfehlenswert erachtet werden dürfen.

Als unabhängige Vermögensverwalter genießen wir die Freiheit, sämtliche Angebote des Marktes uneingeschränkt in Lösungen für unsere Mandanten einbeziehen zu können. Gleichzeitig erlaubt uns diese Freiheit, bestimmte Angebote des Marktes von vornherein als ungeeignet auszuschließen:

  • Wir empfehlen unseren Mandanten grundsätzlich, vom Erwerb von Zertifikaten und sonstigen Bankschuldverschreibungen Abstand zu nehmen. Die Geschäftsmodelle einzelner Banken erodieren, die Bilanzen sind "gestaltet" und es ist unabsehbar, welchen Schaden einzelne Banken bei jederzeit möglichen Störungen des Finanzsystems nehmen können. Darum sehen wir uns in der Verantwortung, das Vermögen unserer Mandanten durch den Verzicht auf Anlagen dieser Art zu schützen.

  • Aus dem gleichen Grund raten wir davon ab, in die am Markt noch relativ jungen Bonitätsanleihen zu investieren. Die Begrifflichkeit kehrt den Charakter dieses Anlagevehikels ins Gegenteil, was eine Empfehlung von unserer Seite ausschließt.

  • Wir bieten keine geschlossenen Beteiligungen (Schiffe, Container, Immobilien, Leasing-Konstrukte) an. So vielversprechend manche Modelle klingen mögen, so oft haben wir beobachten müssen, dass sie wanken, sobald nur ein Erwartungskriterium aus der Modellrechnung herausfällt und sich nicht erfüllt. Die dann zu beklagenden Vermögensverluste erreichen häufig 100 % - ein nicht empfehlenswertes Chance-Risiko-Verhältnis.

  • Wir sind von jedwedem Anbieter im Markt unabhängig. Diese Freiheit möchten wir nicht in Gefahr bringen. Darum verzichten wir seit Gründung des Unternehmens auf jedwede Zuwendungen von Produktanbietern, Banken, Versicherungen oder Fondsgesellschaften und leiten diese direkt an unsere Mandanten weiter.